Dienstag, 25. März 2014

Damenwahl

Bevor die neue Taschenspieler 2 CD von Farbenmix hier eintrudelt, habe ich mir schnell noch eine Dame von der ersten CD genäht.





Dieses knuffige Raumwunder hatte ich schon länger auf der TO-SEW-Liste und nachdem ich das Fliegenpilz-Stöffchen auf dem letzten Stoffemarkt ergattern konnte, war der Fall klar und es konnte losgehen.

Das Schnittmuster ist wie alle anderen auf der CD super Schritt für Schritt erklärt, da kann wirklich nichts schief gehen.

Ich mag ja auch richtig große Taschen, aber diese ist genau richtig, wenn man ohne Rechner, A4-Ordner etc. aus dem Haus geht. Trotzdem passt eine Menge rein und gerade in den 3 Faltentaschen vorn kann man einen Menge verstauen. Den Härtetest beim Konzert in Hamburg hat sie gestern mit Bravour bestanden.

Als Verschlusslösung habe ich mich für einen (kleinen) Metallverschluss entschieden – der war easy anzubringen, da man gut an die mittlere der 3 Faltentaschen herankommt (bei manchen Taschen ist das ja ein echtes Gewürge...).





Schicker Schnitt – wird bestimmt nicht die einzige Dame hier im Hause bleiben. Jetzt bin ich mal neugierig, wer sich hier noch am Dienstag so tummelt.



Kommentare:

  1. Gefällt mir super, Deine Tasche! Die Stoffkombi finde ich auch sehr gelungen.
    Um den Stoff bin ich auf dem Stoffmarkt auch herein geschwänzelt....hab mich aber dann doch für einen anderen entschieden.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Anja. :-)
      An dem Stoff kam ich einfach nicht vorbei...
      LG Anne

      Löschen